„Vitali macht den Taucher, Danny ist Signalmann und Chris Sicherheitstaucher“, Taucheinsatzleiter Andreas teilt sein Team am Ufer des Rhein-Herne Kanals ein. Was genau macht die Feuerwehr im Wasser, fernab von heißen Bränden und Flammen? Wir begleiten die Taucherstaffel aus Gelsenkirchen Hessler auf einer Übung. Wie ist es, im vier Grad kalten Wasser zu tauchen? Und welche Gefahren warten bei einem realen Einsatz unter Wasser? Schnell wird klar, der Job als Feuerwehrtaucher ist nicht ungefährlich.

https://youtu.be/LHQ1YMT9qMg